header banner
Default

Betrugserfahrungen mit TAP Global (withtap com)?


In meiner Kanzlei häufen sich Fälle, in denen Menschen auf einen Betrug über TAP Global (withtap.com) hereingefallen sind. Dabei ist TAP für Kryptowährungen wie Bitcoin durchaus ein attraktiver Anbieter.

Aber die Finanzbetrüger schaffen es, die Plattform entsprechend zu missbrauchen. Auf meiner Website

anlagebetrug.de

habe ich zu den um sich greifenden Abzockmethoden im Kryptobereich berichtet. Es zeigt sich, dass die Kriminellen es auf die digitalen Werte abgesehen haben.

Update vom 12.09.2023: Keinerlei Entwarnung! Unser schönes Internet scheint nach wie vor „durchseucht“ von kriminellen Elementen zu sein. Wenn Sie zu den Betrugsopfern gehören, melden Sie sich sofort bei mir. Es lohnt sich, effektiv gegen diese Täterstrukturen vorzugehen. Andernfalls ist Ihr Vermögen hinsichtlich dieser unangenehmen Angelegenheit sozusagen „garantiert verloren“. So leicht sollten wir es den Finanzbetrügern nicht machen. 

Schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen mit TAP Global, falls Sie auf eine Betrugsmasche hereingefallen sind!

Ich helfe Betroffenen unkompliziert weiter. Denn als Rechtsanwalt für Anlagebetrug weiß ich, wie bitter es ist, auf die Scammer hereinzufallen.

Daher biete ich Betrugsopfern eine kostenfreie Ersteinschätzung an. Ein für Sie völlig unverbindlicher Service. Schildern Sie mir per Mail, was Ihnen bei TAP Global zugestoßen ist.

Sie erhalten von mir eine anwaltliche Rückmeldung, speziell zu Ihrem Problem. Dann entscheiden Sie, wie es weitergehen soll. Wichtig sind zunächst Angaben darüber, in welcher Art und Weise Sie bei withtap.com zu einem Vermögensschaden gekommen sind. Ich schaue mir Ihren Fall an.

Sofort folgende Punkte umsetzen, wenn Sie betrogen wurden:

  1. Alle Mails von TAP Global (withtap.com) abspeichern. Diese Mails enthalten vermutlich die Transaktionsdaten zu Ihren Kryptowährungen. Bei einem Betrug brauchen wir alle Zieladressen der Täter.
  2. Screenshots von sämtlichen Chats mit den Kriminellen anfertigen. Falls Sie mit dem Support von TAP Global geschrieben haben, bitte auch von diesem Austausch eine entsprechende Kopie erstellen.
  3. Schutzmaßnahmen treffen. Ist Ihr Account bei TAP Global aktuell vor einem unberechtigten Zugriff durch die Finanzbetrüger gesichert? Ändern Sie die Passwörter und richtigen Sie eine 2-Faktor-Authentifizierung ein.
  4. Sorgen Sie dafür, dass die Finanzbetrüger Sie nicht in weitere "Deals" verstricken. Meine Erfahrungen zeigen, dass die Kriminellen gern nach dem Betrug nochmal versuchen, mit "neuen Ideen zuzuschlagen" - beim gleichen Betrugsopfer.

Was Sie noch zum Betrug über TAP Global (withtap.com) wissen sollten!

Der Anbieter TAP ist ein hochmoderner Finanzdienstleister. Es geht nicht nur um Kryptowährungen wie Bitcoin, sondern auch um sonstige "Banking"-Services.

Anscheinend können auch Währungen wie der Euro, das britische Pfund, und der US-Dollar dort verwendet werden. Selbst eine Karte und einen "Money Account" gibt es.

Das wissen auch die Betrüger. Es kann also sein, dass Sie in eine Betrugsmasche hineingeraten, in der es nicht lediglich um die digitalen Werte geht. Stellen Sie sicher, dass die Abzocker mit Ihrem Konto bei TAP Global (withtap.com) keinen weiteren Unfug anstellen können - sonst wird es teuer, und zwar für Sie.

TAP Global warnt auf withtap.com zu gängigen Betrugsmaschen mit Kryptos!

Schauen wir uns an, welche Formen von Betrug seitens TAP Global bereits online angesprochen werden. Denn als Plattform weiß TAP, was mittlerweile im Internet los ist - "alles voll mit Betrügern"!

Hier können Sie die Info-Seite von TAP einsehen:

https://www.withtap.com/blog/the-5-most-common-crypto-scams-to-watch-out-for

TAP Global spricht Klartext: es geht um gefälschte Kryptobörsen, Pyramidensysteme, abzockerische Investments und Schadsoftware. Ich kann das als Anwalt für Anlagebetrug aus meinen Erfahrungen bestätigen. Genau mit diesen Fällen habe ich tagtäglich zu tun.

Echter Fall aus meiner Kanzlei - so kann der Betrug über withtap.com ablaufen!

Mittlerweile habe ich mehrere Betrugsfälle bearbeiten müssen, die "über TAP" liefen. Wie das von den Tätern gemacht wird? Hier ein Schnelldurchlauf:

  • Mein Mandant stieß auf eine Werbung im Internet. Dort war von großen Krypto-Gewinnen die Rede.
  • Er meldete sich an und bekam einen "persönlichen Finanzberater" zugeteilt. Dieser wies ihn an, bei TAP Global eine Einzahlung vorzunehmen.
  • Dann wurden Kryptowährungen gekauft. Die digitalen Werte sollten von withtap.com auf ein anderes Wallet eingezahlt werden.
  • Als das passierte, wurden meinem Mandanten auf einer anscheinend gefälschten Handelsplattform große Gewinne "digital angezeigt".
  • Doch eine Auszahlung war nicht möglich. Der "Finanzberater" tauchte unter.
  • Mit dem Geld und den Kryptowährungen!

Details zählen - TAP Global Betrug war von den Tätern geschickt eingefädelt!

Meine Mandantinnen und Mandanten, die sich nach der Betrugsmasche schließlich an meine Kanzlei wenden, haben mir stets die "Feinheiten vom Betrug" mitgeteilt. Diese Erfahrungen von Betroffenen sind wichtig um zu verstehen, wie die Kryptobetrüger arbeiten.

Es zeigt sich, dass diese Leute sehr überzeugend sind. Wir reden hierbei nicht von Kleinkriminellen, sondern mafiöse Komplexe, die wie echte Unternehmen organisiert sind. TAP Global (withtap.com) hat damit direkt nichts zu tun, sondern wird von den Scammern als Zahlungsweg "zweckentfremdet".

Besagte "Finanzberater" sind sowohl im Chat, als auch am Telefon äußerst redegewandt. Es werden ferner gefälschte Behördensiegel und fingierte "Lizenzen" als Anschauungsmaterial übermittelt. Betrugsopfer haben kaum eine Chance, diese Abzocke durchschauen zu können.

Geld zurück von TAP Global fordern?

Wenn Sie auf einen Betrug hereingefallen sind, der in irgendeiner Weise mit TAP Global (withtap.com) zusammenhängt, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie Ihr Geld von TAP zurück fordern können. Fordern können Sie grundsätzlich alles.

Aber die Frage ist, inwieweit in der Betrugsmasche eine rechtswidrige Handlung von TAP Global veranlasst worden ist. Das ist vermutlich nicht immer der Fall. Denn die Täter leiten ihre Opfer an, sich bei withtap.com selbstständig einen Account einzurichten.

Mit anderen Worten: TAP Global kann das in der Regel ebensowenig erkennen, wie Sie. Wenn Sie sich bei TAP ein Kundenkonto einrichten und Ihr Geld einzahlen, wirkt es für withtap.com wie ein normaler Vorgang. Dass "jemand im Hintergrund" versucht, Sie zu manipulieren, ist eine ganz andere Geschichte.

Wie ich in diesen Fällen arbeite, um gegen die Finanzbetrüger vorzugehen!

Wenn meinen Mandantinnen und Mandanten über withtap.com das Geld oder die Kryptowährungen wie Bitcoin abgezogen worden sind, lege ich unverzüglich los. Denn die Täter versuchen, sich alsbald mit den Vermögenswerten abzusetzen.

Ich führe im ersten Schritt eine Blockchain-Analyse durch. Denn wir brauchen jetzt handfeste Beweise, dass die Kryptowährungen transferiert worden sind - und wo sie sich jetzt befinden. Das lässt sich auf der Blockchain mit der richtigen Ermittlungsmethode darstellen (vgl. auch Krypto Transaktion nachverfolgen):

Kryptowährungen wie Bitcoin bei TAP Global gestohlen oder verloren?

Mit der IT-forensischen Methode einer Blockchain-Analyse können wir die Vermögenstransfers grafisch aufzeichnen. Dadurch wissen wir, wohin die Täter die digitalen Werte schicken (siehe: gestohlene Bitcoins zurück holen?).

Aus meinen Erfahrungen als Anwalt kann ich Ihnen sagen, dass die Strafverfolgungsbehörden aktuell überlastet sind. Sie schaffen eine Blockchain-Analyse zwar auch, benötigen dafür aber bis zu 18 Monaten (!). Diese Zeit haben wir bei Betrugsfällen aber nicht!

Deswegen erstelle ich eine Strafanzeige für meine Mandantschaft und füge die Resultate meiner Blockchain-Analyse mit bei. Das ermöglicht es den Ermittlungsbehörden, viel schneller tätig zu werden.

TAP Global (withtap.com) verfügt womöglich über Datensätze der Täter!

Je nachdem, wie sich Ihr Fall einer Betrugsmasche im Detail darstellt, könnte es sein, dass TAP Global über gewisse personenbezogene Daten der Kriminellen Auskunft geben kann. Die Ermittlungsbehörden arbeiten eng mit den Kryptobörsen zusammen, wenn es um einen Betrug geht.

Mit einem Datenauskunftsersuchen an withtap.com kann herausgefunden werden, mit welcher IP-Adresse sich ein Finanzbetrüger womöglich auf Ihren Account geschaltet hat. Falls Ihnen die Blockchain-Daten für die Analyse gar nicht vorliegen, kann dies ebenso bei TAP Global abgefragt werden.

Übrigens: bei den anderen Kryptobörsen sieht es auch nicht besser aus!

  • Coinbase Betrug
  • Betrugsmasche über Bitpanda
  • crypto.com Betrug
  • Betrugsmasche über Binance
  • Kraken Betrugsmasche

TAP Global Wallet gehackt? Krypto gestohlen?

Vielleicht sind Sie nicht auf einen dubiosen Finanzberater hereingefallen, sondern wurden gehackt. Das passiert im Bereich der Kryptowährungen leider häufig. Gestern war noch alles in Ordnung, heute ist das TAP Global Wallet leergeräumt und die Bitcoins gestohlen.

In der Regel können Sie nicht einfach so eine Krypto Transaktion rückgängig machen. Wenn die Täter es geschafft haben, Ihr Konto bei TAP Global zu manipulieren, sind die Zahlungen vermutlich bereits "auf der Blockchain verbucht".

Trotzdem sollten Sie schauen, wie es um den Status der in Frage stehenden Transaktion steht. Womöglich können Sie diese noch von TAP Global abbrechen lassen. Wenden Sie sich an den dortigen Support. Bei einem gehackten Wallet ist die obig genannte Blockchain-Analyse genauso hilfreich wie bei den Betrugsfällen sonstiger Art.

Finanzaufsichten warnen vor Betrugsmasche mit Kryptowährungen - unabhängig von TAP Global (withtap.com)!

Für meine Mandantinnen und Mandanten stehe ich in engem Austausch mit den zuständigen Finanzaufsichtsbehörden. Denn in jedem Betrugsfall, der etwas mit dem Vermögen oder Investments zu tun hat, melde ich den Fall entsprechend auch dort.

Dabei fällt auf, dass die Finanzaufsichten regelrecht überflutet werden mit Schadensmeldungen zu Bitcoin und anderen Kryptos. Nicht ohne Grund veröffentlichen die Finanzaufsichten eigene Warnlisten, um die Namen der Täter möglichst publik zu machen:

  • BaFin Warnungen (aus Deutschland)
  • FMA Warnungen (aus Österreich)
  • FINMA Warnungen (aus der Schweiz)

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Ihrem Fall von möglichem TAP Global Betrug einholen!

Ich kann mir vorstellen, wie schlecht Sie sich jetzt fühlen. Man hat Sie irgendwie über den Tisch gezogen. Die Täter haben genau gewusst, was sie Ihnen erzählen mussten, um Sie auf withtap.com zu kriegen.

Doch es hilft nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Kein Betrugsopfer ist rechtlich schutzlos gestellt. Diese Leute gehören ihrer gerechten Strafe zugeführt. 

Nutzen Sie meine kostenfreie Ersteinschätzung, um sich unverbindlich informieren zu lassen. Dann entscheiden Sie, ob Sie sich wehren wollen oder das Finanzfiasko einfach schlucken möchten.

Auf meiner Website

anlagebetrug.de

können Sie eine eigene Recherche anstellen. Falls Sie sich in meinen Schilderungen wiederfinden, melden Sie sich gern. Ich antworte Ihnen zeitnah zurück und sage Ihnen, wie ich die Sache aus meinen Erfahrungen heraus sehe.

Mir können Sie Ihren Fall per Mail schreiben, wenn:

  1. Ihr TAP Global Wallet gehackt worden ist und Sie nicht mehr an Ihre Kryptowährungen wie Bitcoin kommen,
  2. Sie in eine Betrugsmasche hineingeraten sind und dabei angeleitet wurden, sich bei withtap.com anzumelden,
  3. das Thema Blockchain Sie überfordert und Sie trotzdem herausfinden wollen, wo Ihre digitalen Werte jetzt sind,
  4. jemand auf TAP Global Ihre Kryptos gestohlen hat,
  5. Sie noch nicht 100% sicher sagen können, ob es sich bei Ihrem "Finanzberater" oder Ihrer "Trading-Plattform" um einen Betrug handelt,
  6. oder Sie erst einmal eine kostenfreie Ersteinschätzung brauchen - als Orientierung in diesem ganzen Chaos. 

Sources


Article information

Author: Jacqueline Noble

Last Updated: 1698026642

Views: 553

Rating: 4.3 / 5 (73 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jacqueline Noble

Birthday: 1998-03-06

Address: 973 Jones Burgs, Paulachester, OR 08117

Phone: +4065861844847591

Job: Renewable Energy Analyst

Hobby: Sailing, Badminton, Chess, Board Games, Puzzle Solving, Table Tennis, Rock Climbing

Introduction: My name is Jacqueline Noble, I am a dazzling, spirited, dear, irreplaceable, persistent, resolute, brilliant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.