header banner
Default

Rimac Nevera erzielt einen neuen Rekord auf der Nordschleife des Nürburgrings


Rimac Nevera liefert auf der Nürburgring-Nordschleife: Neuer Rundenrekord!

Neuer Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife: Der Rimac Nevera verbesserte die bisherige Bestmarke des Tesla Model S.

Bild: Rimac

Das schnellste Elektroauto der Welt hat geliefert! Der Rimac Nevera stellte auf der Nürburgring-Nordschleife am 18. August einen neuen Rundenrekord für Elektroautos auf.

Der Kroate Martin Kodric benötigte in dem 1400 kW (1.914 PS) starken Hyper-GT 7:05,298 Minuten für die 20,832 Kilometer lange Rekordrunde. Damit war der Rimac Nevera gute 20 Sekunden schneller als der bisherige Rekordhalter, das

Tesla Model S

Plaid, das mit Track Pack im Juni 7:25,231 Minuten benötigte.

Man muss allerdings dazu wissen, dass der

Tesla

im Vergleich zum Rimac Nevera lediglich 750 kW (1.020 PS) leistet. Der Nevera hat ein maximales Drehmoment von 2.360 Newtonmetern, kommt auf einen Topspeed von 412 km/h.

Auf der kürzeren Strecke von 20,6 km fuhr der Nevera eine Zeit von 7:00,928 Minuten. Die Zeiten wurden vom TÜV Süd verifiziert.

Die Runde ist "lobenswert"

Zu seiner Rekordrunde erklärt Kodric: "Wir hatten diese Woche in den Trainingssitzungen schwierige Wetterbedingungen und haben einen der heißesten Tage auf der Strecke in diesem Sommer gewählt, um eine Rundenzeit zu fahren. Dennoch ist eine Rundenzeit von 7:05:298 auf der Nürburgring Nordschleife lobenswert. Die Tatsache, dass der Nevera eine solche Geschwindigkeit auf der Rennstrecke erreichen kann, obwohl er als komfortabler Hyper-GT für die Straße entwickelt wurde, macht ihn so besonders."

Rimac wurde im Jahr 2009 vom damals 21-jährigen Mate Rimac gegründet. 

Bild: Rimac


Und die PS auf der Nordschleife zu erleben, war ebenfalls speziell, so Kodric: "Die Fahrt auf der Nordschleife ist ein echter Nervenkitzel, aus dem Karussell heraus, bei dem 1914 PS auf die vier Räder verteilt werden, bis zum Durchdrücken des Gaspedals auf der 2,8 Kilometer langen Geraden."

Rimac wurde im Jahr 2009 vom damals 21-jährigen Mate Rimac gegründet. Zwei Jahre später debütierte der Concept_One, ein elektrisches Hypercar mit 1200 PS. Die aktuelle Rekordfahrt fällt zusammen mit der Vorstellung des neuen Nevera-Sondermodells, dem Nevera Time Attack. Zwölf Modelle werden davon gebaut, sie sind bereits alle verkauft.

Mercedes-AMG One das schnellste Auto

Die weiterhin unangefochtene schnellste Runde auf der Nordschleife wird vom

Mercedes-AMG One

, einem Verbrennermodell, gehalten. Im Oktober 2022 umrundete Maro Engel die legendäre Rennstrecke in 6:35,183 Minuten. Bedeutet: Das Verbrennermodell ist eine halbe Minute schneller als das schnellste E-Auto.

Sources


Article information

Author: John Taylor

Last Updated: 1699084442

Views: 537

Rating: 4.6 / 5 (120 voted)

Reviews: 99% of readers found this page helpful

Author information

Name: John Taylor

Birthday: 2003-05-29

Address: 197 Grace Estate, Dawnborough, NY 81039

Phone: +3755612939367384

Job: SpaceX Engineer

Hobby: Playing Guitar, Playing Chess, Astronomy, Bird Watching, Cocktail Mixing, Sewing, Basketball

Introduction: My name is John Taylor, I am a tenacious, sincere, audacious, receptive, radiant, clever, skilled person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.